Category Archives: Geldsystem

Das Finanzsystem ist nicht alternativlos

Dass das Finanzsystem vor dem nächsten Kollaps steht, ist offenkundig und systembegründet. Zinseszins, Buchgeldschöpfung und Derivatehandel haben einen Schuldenberg aufgetürmt, dem nicht ansatzweise reale Werte gegenüberstehen.

Krise, Crash und Krieg

Der absurde Zins- und Zinseszins-Mechanismus unseres Verschuldung und Verarmung sowie Wucher und Wachstum generierenden Währungs- und Wirtschafts-Systems ist die Ursache für alle wirtschaftlichen, sozialen und politischen Probleme der Neuzeit. – Wir brauchen ein neues, privates Geld-System auf der Basis von

Geldsystem: Wann kommt der große Knall?

Nur mit Müh und Not gelingt es den Notenbanken, das Finanzsystem noch zusammen zu halten. Doch seit der letzten Krise krachts global an allen Ecken und Enden. Besonderes Problem: Reiche werden immer reicher und unten bleibt nur noch das Hamsterrad.

Bargeldverbot – nur noch eine Frage der Zeit

Ein Bewusstsein über die Wichtigkeit von Bargeld ist bisher kaum vorhanden. – Die Bargeldabschaffung wird kommen, wenn die Bevölkerung dies toleriert. Es droht die digitale Knechtschaft.

CDS: Finanzielle Massenvernichtungswaffen

Credit Default Swaps (CDS): Mit Kreditausfallversicherungen auf Banken, Staaten und Unternehmensanleihen wird bewusst auf deren Zahlungsschwierigkeiten spekuliert. – Man spekuliert quasi darauf, dass es dem Patienten schlechter geht.

Gold, Geld und Illusionen – Tragödie unseres Währungssystems

Notenbanken und Politik schreiben mit ihrer Rettungspolitik und deren fatalen Nebenwirkungen längst das Drehbuch für den »letzten Teil der Tragödie unseres Geldsystems«. Angesichts der kaum noch vorhandenen Verschuldungs- und Zinssenkungsspielräume wird die nächste Krise die Grenzen exponentiellen Wachstums offenlegen.

Was erwartet uns nach dem Tag X?

Die Finanzwelt eilt von einem Extrem zum nächsten. Die Zahl der Superlative auf dem Finanzsektor nimmt fast täglich zu. Die Frage, ob der nächste Crash bei derartiger Überhitzung noch aufzuhalten ist, beantwortet die Geschichte.

Bargeldverbot: wird der gechipte Mensch Realität?

In Schweden hat sich jetzt erstmals eine junge Frau einen Chip einpflanzen lassen. Dieser soll als Schlüssel für's Büro dienen. Die 24-jährige Sklavin ist sichtbar glücklich mit dem neuen Implantat: Schlüssel verlieren geht jetzt nicht mehr.

Krise, Crash und Krieg

Exponentielles Wachstum endet gewöhnlich mit dem Tod des »Gastes« beziehungsweise des Organismus, von dem er abhängt. Deshalb ist das Unverständnis dieses Wachstums die folgenschwerste Fehlvorstellung hinsichtlich der Funktion des Geldes, denn mit Zins und Zinseszins verdoppeln sich Geldvermögen in regelmäßigen

Unser Geld – Was ist das?

Geld – technisch gesehen – ist ein Buch mit sieben Siegeln – eine Domaine von Wirtschafts- und Bankfachleuten. Fast jeder verwendet Geld – allerdings versteht kaum jemand was davon.