Silbernachfrage steigt, Angebot schrumpft

Im Jahr 2011 waren die Verkäufe von Silber-Eagles und Silber-Maples größer als die einheimische Silberproduktion in USA und Kanada. Die Nachfrage nach Silber-Eagles und Silber-Maples nahm während der vergangenen Jahre enorm zu. 2011 war das erste Jahr, in dem die Menge der offiziell verkauften Münzen größer war als die einheimische Silberproduktion in USA und Kanada.

[private levels=”Silberfreunde”]Obwohl in beiden Ländern die Silberproduktion im vergangenen Jahrzehnt beständig sank, ging sie alleine im Oktober 2011 um 30% zurück gegenüber dem Oktober 2010. Nach dem Silver Mineral Industry Survey des USGS fiel die Produktion im Oktober auf 81,4 Tonnen – gegenüber 117 Tonnen im Vorjahresmonat.

Vom Januar bis Oktober 2011 produzierte die USA 923 metrische Tonnen Silber. Dieser Wert wird sich bei der nächsten Ausgabe des Silver Mineral Industry Survey noch ändern. Aber nach diesen Zahlen wäre die Produktion in 2011 um 15% gefallen – verglichen mit den ersten 10 Monaten des Jahres 2010. Daraus wird die USA 35 Millionen Unzen Silber produzieren – gegenüber den Verkäufen von 40 Millionen Unzen an Silber-Eagles.

Amerikanische Verkäufe von Silber-Eagles überschreitet gesamte US-Produktion an Silber im Jahr 2011

Im obigen Schaubild können wir erkennen, dass die Silberproduktion um 50% gefallen ist, seit ihrem Hoch von 70 Millionen Unzen im Jahr 1997. Im Jahr 1997 wurden 3,6 Millionen Unzen Silber-Eagles verkauft – was 5% der Produktionsmenge entspricht. Im letzten Jahr wurden 35 Millionen Unzen produziert – aber 40 Millionen Unzen verkauft – das sind 114% der Produktionsmenge. In Kanada sieht das ganz ähnlich aus. (–> Seite 2)

Anzeige

Schicksalsdatum 26ter: So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!


Pages: 1 2 3 4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *