Silber – sein wirklicher Preis

Der Preis von Silber lag 1980 bei etwa 50 US-Dollar. Der nach der Methode von John Williams Inflationsbereinigte Silberpreis von 1980 müsste mittlerweile bei 528 US-Dollar liegen.

Aber 528 Dollar sind zu niedrig – wenn man bedenkt, dass

  • seit 1980 die Silberbestände dramatisch geschrumpft sind, von 8 auf 1 Mrd. Unzen,
  • heute 50% mehr Menschen auf dem Planeten leben,
  • im Jahr 1980 nur 15% der Weltbevölkerung Edelmetalle kaufen konnte,
  • die weltweite Geldmenge enorm expandiert ist,
  • die Menge der Immobilien, Staatsanleihen und Derivate gigantisch angestiegen ist,
  • das Geldsystem am Rande des Zusammenbruches ist,

Außerdem werden enorme Mengen Silbermünzen verkauft – alleine im Januar 2012 verkaufte die US-Münze 6,11 Millionen Unzen Silber-Eagles (190 Tonnen)  – der zweitgrößte, jemals erreichte Wert!

Der Inflationsbereinigte Preis für Gold müsste aktuell auf 9220 US-Dollar liegen! Da aber die genannten Fakten auch für Gold gelten – mit Ausnahme des Materialschwundes – müsste dessen Preis auch viel höher sein, als 9220 US-Dollar!

Dieses Video zeigt die Fakten auf…

http://www.youtube.com/watch?v=c4SK08xXjNU&feature=player_embedded

Siehe auch: Silber, das großartigste Investment der Geschichte

Anzeige

Schicksalsdatum 26ter: So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *