SilberNews – 09.12.13 – COMEX: Extremsituation

News und Kommentare zu Silber und verwandten Themen – Stand 10.12.2013 – 10:35

COMEX: Extremsituation – Kleinanleger sind raus
Die Commercials haben weitere Short-Positionen eingedeckt und sind jetzt noch ein wenig mehr long, als in der Vorwoche. Die großen Spekulanten haben weniger Long-Positionen aufgegeben und sind weniger Short-Positionen neu eingegangen, als in der Vorwoche. Und die Kleinanleger sind nun erstmals netto short im Gold. Besser kann es gar nicht laufen. Je bärischer diese Kerle werden, umso mehr Munition bekommen wir für einen neuen Aufwärtstrend. Wobei natürlich klar sein muss, dass der nur genauso weit gehen dürfte, wie die Bullionbanken bereit sind, es zuzulassen. Sie können sich nicht gegen einen voll entfesselten Markt stellen – das bekommt auch sehr tiefen Taschen nicht gut. Aber sie können Anstiege schon im Ansatz abwürgen und damit erst gar keine positive Stimmung aufkommen lassen – genau das sehen wir ja immer wieder.

Für mich ist die Tatsache, dass JP Morgan sich große Mengen physisches Gold liefern lässt, ein starkes Indiz dafür, dass möglicherweise eine heftige Aufwärtsbewegung vor uns liegt und/oder ein Reset oder Kollaps des aktuellen Geldsystems. Ab einem bestimmten Punkt ist nur physisches Gold und Silber echtes Geld – zumindest, bis wieder ein funktionierendes Geldsystem existiert. Auch China kauft massiv Gold – und sicherlich decken sich auch andere große Adressen in London ein. Soviel ich gehört habe, kaufen auch viele Banker und Politiker physisches Gold – die wissen sicherlich genau, warum sie das tun. Auch die Arbaer kaufen Gold und schmelzen ihre 400-Unzen-Barren in 1-Kilo-Barren um, die in Shanghai gehandelt werden können. Es ist definitiv etwas im Busch und vielleicht sollte man nicht mehr viel länger abwarten sein Scheingeld in echtes Geld umzutauschen…

Lindsay Williams sprach vor einigen Tagen darüber, dass viele Superreiche heute schon große Teile ihres Vermögens in die zukünftige Welt-Reservewährung überführen. Wenn es sich hier nicht um eine Falschinformation handelt, dann muss diese Währung bereits existieren. Wenn man die SDR’s des IMF außen vor lässt, bleiben eigentlich nur physisches Gold oder der chinesische Yuan. Für mich persönlich gibt es nur genau zwei Möglichkeiten: physisches Silber und Gold. Alles andere ist nur Papier, selbst dann, wenn es angeblich goldgedeckt ist. Ich vertraue keinem Politiker und Banker – für mich ist nur bares wahres. Papier ist lediglich Schreibgrundlage, Abwischmittel oder Brennmaterial.

Gold: Prämien auf physisches Gold in Indien auf Rekordstand

Gold: Banken vervierfachen Wetten auf steigenden Goldpreis

[10:05] Silber: Bodenbildung?

[9:59] Staatsschuldenkrise: Endspiel wird absolut verheerend ausfallen

[9:55] DWN: Euro-Retter wollen europäische Super-Bank für Zugriff auf Steuergelder

[9:50] Richard Russell: Die USA wird das Welt-Finanzsystem zerstören

[9:45] Philipp Bagus: Wie das Papiergeld-Experiment enden wird

[9:40]  Nur das Herz kann den Falschgeldschwindel entlarven
Das entspricht dem, was ich gestern hier geschrieben habe.

GoldMoney: Bären konnten Gold nicht auf neues Rekordtief drücken

Silber: Warum Silber nur gewinnen kann!

Silber: Winkt eine massive Gewinn-Möglichkeit?

Gold: Australier fordern Rückführung ihrer Goldreserven

Gold & Silber: Gold- und Silberpreisfixing im Fokus der Finanzaufsicht
Wer profitiert vom Fixing? Die Banken und das Fiat-Falschgeld-System, dessen größte Konkurrenten man damit unten halten kann. Genau darum rechne ich auch nicht mit einer Änderung – allenfalls einer kosmetischen.

GoldEagle: Warum kaufen die Chinesen soviel Gold?
In China haben Aktien in den letzten Jahren massiv verloren, der Renmimbi ist stark gestiegen und dadurch wurde das ohnehin seit zwei Jahren billiger werdende Gold nochmals billiger für Chinesen. Außerdem dürfte die chinesische Währung irgendwann den Dollar als Weltreserve-Währung ablösen. Und die chinesische Regierung hat die Bevölkerung ausdrücklich dazu aufgerufen, in Gold und Silber zu sparen.

Gold & Silber: Und die Verzweiflung der westlichen Regierungen

Bill Fleckenstein über das Finanzsystem

[audio:http://www.kingworldnews.com/kingworldnews/Broadcast/Entries/2013/12/8_Bill_Fleckenstein.html]

Aktienmarkt: Insider verkaufen weiter kräftig Akien

Arabien: US-Nahost-Politik treibt Araber in die Arme Russlands

[10:05] Die Märkte sind dabei den Bluff der FED zu erkennen


.

[10:35] 100 Jahre FED – 100 Jahre perfektes Verbrechen

Anzeige

Schicksalsdatum 26ter: So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet... Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!

Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!


Comments are closed.