SilberNews – 21.12.13 – Tapering ist Propaganda

News und Kommentare zu Silber und verwandten Themen – Stand 21.12.2013 – 11:10

FED kann nicht Tapern, ohne dass Zinsen steigen
Die FED kauft den größten Anteil der von der US-Regierung emittierten UST-Bonds auf, da der Markt diese Menge nicht mehr aufnehmen will. Nun hat die FED angekündigt, sowohl 5% weniger Hypotheken, als auch 5% weniger Anleihen aufzukaufen. Fünf Prozent weniger Anleihenkäufe bedeutet, dass der Markt diese Menge mehr aufnehmen muss. Das wird er aber nur tun, wenn die Nachfrage zu den aktuellen “Zinssätzen” vorhanden ist. Reicht die Nachfrage zu den aktuellen Zinssätzen nicht aus, muss der Emittent mehr Zinsen bieten und das erhöht die Schuldenlast für die US-Regierung.

Langer Rede kurzer Sinn: Sobald die FED weniger Anleihen aufkauft, steigen die Zinssätze am langen Ende an und das kann nur durch eine erneute Erhöhung der Anleihenkäufe durch die FED aufgefangen werden. Es ist völlig unmöglich, dass Bernanke das nicht weiß – er hat definitiv keine Ahnung von freien Märkten und Wirtschaft – aber so dumm ist er auch nicht. Also kann es sich bei dieser Aktion nur um Propaganda handeln, um den Aktienmärkten neuen Schub nach oben zu geben und einen medialen Grund zu liefern, Gold und Silber erneut nach unten zu treten.

Für einen Bullenmarkt in Gold und Silber gibt es zwei Voraussetzungen: einen Anstieg der Geldmenge und sehr niedrige, bis negative Zinsen. Beides liegt vor und wird extremer – somit kann es keinen Zweifel geben, dass die nunmehr über zwei Jahre andauernde Korrekturphase ein Ende finden muss und die Metalle wieder steigen werden. Ob die FED tapered oder nicht, spielt keine Rolle für den Gold-Bullenmarkt. Wie auch immer – freuen wie uns über die niedrigen Gold- und Silberkurse und nutzen sie…

Goldmarkt: Nimmt JP Morgan die Daumenschrauben ab?

Silber: Wie geht es mit dem Silver-Eagle weiter?

Gold: Ausverkauf der ETF’s ist Treibsatz für den nächsten Aufwärtsschub

Silber: Boykottiert die FED – kauft physisches Silber!

Gold: Goldproduktion in China stieg im September um 5,85% auf 39,844 Tonnen

Gold und Silber: Wars das?

Nach Preisfall: Goldhandelsvolumen an der Shanhaier Börse auf Rekordhöhe

Bloomberg: Wie kann man verhindern, dass Banken den Goldpreis manipulieren?

Bericht über Goldpreis-Manipulation im russischen Fernsehen

Harvey Organ: GLD-Inventar fällt auf 808 Tonnen

Jeff Nielson: Die FED schießt mit Leerzeichen

Jeff Nielson: Goldhungrige Inder saugen Silber auf

Charles Hugh Smith: Brauchen wir noch einen Bankensektor? Nein!

Sprott: Man muss dann kaufen, wenn alle anderen nicht kaufen wollen

[audio:http://bullmarketthinking.com/wp-content/uploads/2013/12/121812013sprott.mp3]

Michael Pento: FED kann nicht Tapern, ohne dass Zinsen steigen

[audio:http://www.kingworldnews.com/kingworldnews/Broadcast/Entries/2013/12/19_Michael_Pento_files/Michael%20Pento%2012%3A19%3A2013.mp3]

[11:10] Andrew Maguire: Bei <1200$ werden große Mengen physisches Gold gekauft

[audio:http://www.kingworldnews.com/kingworldnews/Broadcast/Entries/2013/12/21_Andrew_Maguire_files/Andrew%20Maguire%2012%3A21%3A2013.mp3]

Westen ist nahe daran, das Papiergold und die Comex zu zerstören

FED-Tapering ist Propaganda, Geheime Bank-Bailouts


.

Londoner Goldtresore leer, Saudiarabien will alleine gegen Syrien vorgehen


.

Georg Schramm: Die Politik ist für Teile der Bevölkerung richtig!

Comments are closed.